Hilf mit

Werde ein Teil der Jets-Familie!

Fehlt in einem großen Uhrwerk nur ein kleines Rädchen, steht früher oder später alles still. In einem Verein ist das letztlich nicht viel anders. Auch wir brauchen viele Helfer, die das Jets-Triebwerk am Laufen halten. Ob Allrounder oder Spezialist - für beide Talente gibt es bei uns die passende Aufgabe.

Wir freuen uns auf Dein Engagement!

ASSISTANT COACHES - ALLE POSITIONEN (Jets Seniors)

Die Jets Seniors suchen für die Regionalliga-Saison 2020

ASSISTANT COACHES - ALLE POSITIONEN (m/w/d).

Was bringst Du mit?

  • Spaß am besten Sport der Welt
  • Teamgeist und eine offene Kommunikationskultur
  • Umgang mit gängiger Office-Software
  • Reisebereitschaft am Wochenende (per Bus)

Was können die Jets Dir bieten?

  • Einen umfassenden Einblick ins Trainergeschäft
  • Offenheit für eigene Ideen und Trainingsinhalte
  • Erste eigenverantwortliche Übernahme von Aufgaben rund um die zu betreuende Unit
  • Die Übernahme von gängigen Aus- und Fortbildungskosten (Trainerlizenzen, Lizenzverlängerungen abhängig von der Dauer des Engagements)
  • Interne Weiterbildung
  • Eine solide Vereinsstruktur

Du kannst Dir vorstellen, ein Teil der Jets Coaches-Crew zu werden?

Dann schreib eine kurze Nachricht an Head Coach Andreas Heinen.

Wer sind die Troisdorf Jets?

Die Troisdorf Jets gehören mit ihrer fast vierzigjährigen Vereinsgeschichte zu den ältesten noch aktiven Football-Vereinen in Deutschland. Die Heimstätte der Jets ist das Troisdorfer Aggerstadion, das nicht nur optimale Trainingsbedingungen bietet, sondern auch als eines der schönsten Footballstadien in der Region bekannt ist. Die 1. Mannschaft der Jets tritt in der Saison 2019 in der Regionalliga NRW an. Aktuell betreiben ca. 400 Mitglieder American Football und Cheerleading bei den Jets. Neben den Jets Seniors gibt es noch eine 2. Herrenmannschaft (Landesliga) sowie eine U19-, eine U16-, eine U13- und eine U10-Mannschaft.

LIVESTREAM MODERATOR/IN

Du schaust gerne American Football im Fernsehen und bist ein großer Fan? Vielleicht hast Du Dir auch schon einmal vorgestellt, ein Spiel live zu kommentieren, wie die Profis bei ProSieben MAXX? Beim „Jets-Stream“ bekommst Du die Chance dazu!

Zur Unterstützung unserer Jets-Stream Crew suchen die Troisdorf Jets ab März/April 2020 eine/n engagierte/n:

Praktikanten/in (m/w/d) im Bereich der
LIVESTREAM MODERATION
im American Football

Deine Spielwiese

  • Gib dem Jets-Stream an mindestens 6 bis maximal 8 Heimspieltagen Deine Stimme
  • Schreib Dein eigenes Playbook! Von uns bekommst Du nur eine einzige Vorgabe: sei immer fair zu beiden Teams. Ansonsten entwickle Deinen eigenen Stil und tob Dich aus.
  • Blicke hinter die Kulissen bei einem der ältesten Footballteams in Deutschland und lerne die Spieler, die Coaches und den Staff kennen. Wie sonst solltest Du auch an all die schmutzigen Geheimnisse kommen?
  • Du kennst natürlich den Unterschied zwischen einem „False Start“ und einem „Offside“? Dann lass auch die Zuschauer an Deinem unfassbaren Football-Fachwissen teilhaben
  • Das Team bereitet sich detailliert auf den nächsten Gegner vor – das solltest Du natürlich auch tun.
  • Wenn Du Deine wohltemperierte Sprecherkabine im Aggerstadion verlässt, um mal an die frische Luft zu kommen, dann könntest Du doch gleich auch mal ein kurzes (Live-)Interview führen, oder?
  • Die Jets-Stream Crew besteht aktuell aus fünf mega-engagierten Menschen. Ein sechstes Paar helfende Hände kann an der ein oder anderen Stelle sicherlich nicht schaden.

Die Heimspiele der Jets finden übrigens immer samstags im Troisdorfer Aggerstadion statt. Kickoff ist in der Regel um 16 Uhr, die Gameday-Vorbereitungen starten meist ab ca. 12 Uhr. Neben den sechs regulären Saisonspielen ist für Anfang April ein Vorbereitungsspiel geplant (im besten Fall kommt am Ende der Saison noch ein Playoff-Heimspiel hinzu). Die Teilnahme am Trainingslager der Troisdorf Jets in Bitburg (Ende März) wäre auch für Deine Vorbereitung vermutlich hilfreich. Zudem ist an einem Samstag im Februar ein Media-Day geplant.

Deine Skills

  • sehr gute Kommunikationsfähigkeiten
  • keine Angst, zukünftig vor einem Millionenpublikum aufzutreten (ok, aktuell sind es zugegebenermaßen erst ein paar Tausend pro Spiel)
  • freundliches, humorvolles Auftreten
  • selbständiges Arbeiten und das Commitment, bei jedem Heimspiel dabei zu sein
  • ein unermessliches Fachwissen oder zumindest fundierte Regelkenntnisse im American Football - der besten Sportart der Welt
  • ein gutes Gespür für Fairness und Ethik, denn Respekt wird beim Football großgeschrieben
  • Erfahrung im Bereich Social Media (hilfreich)
  • Erfahrung im Bereich der Livemoderation wäre gut, ist aber kein muss (irgendwann fängt ja jeder mal an)

Was können wir Dir bieten?

  • um es direkt vorweg zu nehmen: leider keine Bezahlung
  • natürlich eine offizielle Praktikumsbescheinigung
  • eigenständiges Arbeiten mit hoher Selbstverantwortung
  • Teamwear
  • professionelles Equipment
  • einen „coolen“ Arbeitsplatz im Aggerstadion mit bester Aussicht
  • freie Verpflegung an den Spieltagen
  • eine kostenlose Teilnahme am Trainingslager in Bitburg
  • die Nutzungserlaubnis der Stream-Aufnahmen für Dein Bewerbungstape bei (D)einem zukünftigen Arbeitgeber

Der Draft

Wenn Du der nächste Stecker, Esume, Spengemann oder Motzkus sein willst, dann lass es uns wissen.
Schick uns eine E-Mail an presse@troisdorf-jets.de (Ansprechpartner ist Pressesprecher Andreas Heinen).

Deine elektronische Bewerbung sollte enthalten:

  • Eine Begründung, warum ausgerechnet Du der beste Free Agent für diese Praktikumsstelle bist
  • Einen kurzen tabellarischen Lebenslauf

Der AFC Troisdorf Jets e.V. gehört mit seinen fast 40 Jahren zu den ältesten noch aktiven Football-Teams in Deutschland. In der Saison 2019 wurde das Multimedia-Angebot des Vereins erstmals um einen professionellen Livestream erweitert, der natürlich auch in der kommenden Spielzeit weitergeführt werden soll. 2020 treten die Jets in der Regionalliga NRW an und treffen dort auf Teams aus Düsseldorf, Bonn, Köln, Gelsenkirchen, Bielefeld und Paderborn. Aktuell sind knapp 400 Mitglieder bei den Jets aktiv. Entweder in einem der vier Juniorenteams (U10, U13, U16, U19), einer der beiden Seniorenmannschaften oder in einem der beiden Cheerleading Squads (Junioren/Senioren).

Wir freuen uns darauf, Dich in der Jets-Familie begrüßen zu dürfen!

FIELD CREW (Jets Seniors)

Für unsere 1. Herrenmannschaft suchen wir Helfer im Bereich der Spielfeldmarkierung und dem Feldaufbau vor Heimspielen im Aggerstadion.

SCHIEDSRICHTER WERDEN

Ohne Schiedsrichter geht es nicht!

Jeder Footballverein in NRW ist verpflichtet, eine gewisse Anzahl an Schiedsrichtern zu stellen. Je mehr Mannschaften dabei gemeldet sind, umso mehr Schiris müssen auch zur Verfügung stehen. Kommen Vereine ihren Meldepflichten nicht nach, sind saftige Strafen fällig.

Nun könnte sich der Landesverband NRW über die Zusatzeinnahmen freuen, aber wie heißt es so schön: Geld pfeift nunmal keine Spiele!

Die Troisdorf Jets suchen daher für die kommende Saison (und natürlich darüber hinaus) wieder Menschen, die sich gerne im Footballsport engagieren möchten und dafür Anfang 2020 einen ersten Schiedsrichterlehrgang absolvieren.

Der AFCV NRW bietet im Januar Anfängerlehrgänge zum Erwerb einer Schiedsrichterlizenz (E-Lizenz) an. Vorerst sind dazu zwei parallel stattfindende Lehrgänge in Marl und in Bonn geplant. Eine kurze Anreise wäre also möglich. Referenten an beiden Standorten sind langjährig tätige Schiedsrichterinnen und Schiedsrichter, die ebenfalls alle über Erfahrung als Dozenten verfügen.

Die Troisdorf Jets übernehmen selbstverständlich die Lehrgangskosten (ein Bestehen des Lehrgangs vorausgesetzt). Weiterhin bekommen Schiedsrichterinnen und Schiedsrichter im Saisonverlauf ein kleine Aufwandsentschädigung vom ausrichtenden Verein für jeden Einsatz auf dem Platz. Im Rahmen des Lehrgangs erhalten die Anwärter zudem ein minimal-farbenfrohes Schiedsrichterhemd, sowie die aktuelle Ausgabe des Regelhandbuchs.

Bitte meldet euch bei Interesse unter folgender Email-Adresse: schiedsrichter-werden@troisdorf-jets.de

Die Lehrgänge finden jeweils von 10 bis ca. 17 Uhr statt am:

  • Samstag, 04.01.2020 und Sonntag, 05.01.2020 (Marl und Bonn)
  • Samstag, 18.01.2020 und Sonntag, 19.01.2020 (Marl und Bonn)

Die Teilnahme an alle vier Wochenende ist dabei verpflichtend.